Lesetour

Jens Genehr stellt Valentin vor

Verschoben auf September!

In Vorbereitung

Daniel von Bothmer – Da fährst du durch du Dunkelheit

Künstlerpublikation anlässlich des Willingshausener Arbeitsstipendiums 2019, erscheint 2020.

 Neuerscheinung

Dietmar Dath
Du Bist Mir Gleich

232 Seiten
Fadenheftung
Hardcover
13,5 × 21 cm
ISBN 978-3-9819880-6-2

 22,00

Beschreibung

Eine Wissenschaftsredakteurin mit Plan von Mathematik, eine Verlegerin mit Ambitionen, ein Liebender, der verzweifelt und ein Mentor, der Stimmen hört, dazu noch ein Chef, der stresst.

Samira Weiss arbeitet als Wissenschaftsredakteurin bei einer Zeitung und soll einen Nachruf auf die Mathematikerin Maryam Mirzakhani schreiben. Leider weiß sie zuviel und gerät so unweigerlich mit ihrem Umfeld aneinander. Vom Glück, einen Gedanken zu verstehen, handelt der Roman Du Bist Mir Gleich von Dietmar Dath.

Ihr wollt alle diesen Nachruf. Ihr wollt alle, dass das fertig ist und begraben, und jemand sagt ein Sprüchlein drüber. Ihr wollt den Tod des Problems und dass ich ihn euch bestätige. Aber eher bringe ich alle um, als dass ich euch mit einem Nachruf bestätige, dass das tot ist. 
– Samira Weiss

Dietmar Dath ( *1970 ) ist Autor, Journalist und Übersetzer. Zur Zeit arbeitet er bei der FAZ.

Eine Wissenschaftsredakteurin mit Plan von Mathematik, eine Verlegerin mit Ambitionen, ein Liebender, der verzweifelt und ein Mentor, der Stimmen hört, dazu noch ein Chef, der stresst.

Samira Weiss arbeitet als Wissenschaftsredakteurin bei einer Zeitung und soll einen Nachruf auf die Mathematikerin Maryam Mirzakhani schreiben. Leider weiß sie zuviel und gerät so unweigerlich mit ihrem Umfeld aneinander. Vom Glück, einen Gedanken zu verstehen, handelt der Roman Du Bist Mir Gleich von Dietmar Dath.

Dietmar Dath ( *1970 ) ist Autor, Journalist und Übersetzer. Zur Zeit arbeitet er bei der FAZ.

 Neuerscheinung

Jens Genehr
Valentin

240 Seiten
Fadenheftung
Hardcover, Leinen
20,6 × 26,8 cm
ISBN 978-3-9819880-5-5

Mit einem Nachwort von Christel Trouvé
( wissenschaftliche Leitung Denkort
Bunker Valentin ) und Karen Struve
(Literaturwissenschaftlerin Universität Kiel ).

 32,00

Beschreibung

Basierend auf den Film- und Fotoaufnahmen von Johann Seubert, der für die Nationalsozialisten den Bau des U-Boot-Bunkers Valentin in Bremen Farge dokumentierte, und den Tagebuchaufzeichnungen von Raymond Portefaix, der als Jugendlicher aus dem französischen Dorf Murat nach Bremen Nord verschleppt wurde und als KZ-Häftling auf der Bunker-Baustelle landete, erzählt Jens Genehr in seinem Comic Valentin von diesem riesigen Rüstungsprojekt, bei dessen Umsetzung mehr als 1000 Zwangsarbeiter_innen aus ganz Europa starben.

Jens Genehr ( *1990 ) studiert an der HfK Bremen und arbeitet ehrenamtlich am Denkort Bunker Valentin. Dies ist seine erste Einzelveröffentlichung.

Geile Scheiße machen, damit es geile Scheiße gibt

Golden Press – die logische Konsequenz. Hatte der Golden Shop noch Bock das zu verkaufen, was er geil findet, hat die Golden Press Bock das herzustellen, was sie geil findet. In gewohnt persönlicher Zusammenarbeit ermöglichen wir guten Leuten aus unserem Umfeld, individuelle Werke zu veröffentlichen und dabei stets Haltung zu bewahren. Das fühlt sich genau richtig an und kann genau so in Stein gemeißelt werden.