Neuigkeiten

Lesungen

Christian Diaz Orejarena stellt Otras Rayas – Andere Linien vor:
28. August · Samstag · 20:00 · Bremen · Kaffee Krach
8. September · Mittwoch · 19:30 · Berlin · Haus der Statistik
11. September · Samstag · Wuppertal · Schmitz’ Katze
12. September · Sonntag · Köln · W12
13. September · Montag · Dortmund · Black Pigeon
14. September · Dienstag · Frankfurt · AU
17. September · Freitag · Rostock · Sequential Art
18. September · Samstag · Bremerhaven · Das Beet

 

Goldenhome now!

Wir kaufen das Haus im Fehrfeld 4.

Alle Infos zur Finanzierung, Direktkrediten, dem Mietshäusersyndikat und weiteren an dem Projekt beteiligten hier:

goldenhomenow.gold

 Neuerscheinungen

Christian Diaz Orejarena
Otras Rayas – Andere Linien

136 Seiten
Fadenheftung
Hardcover
21 × 28,5 cm

ISBN 978-3-98539-000-7


Lieferbar ab 17.8.21

 26,00

Beschreibung

Ein Comic, der sich mit der deutschen Kolonialgeschichte in Kolumbien beschäftigt.

Im Rahmen eines Stipendiums bewegt sich Christian Diaz Orejarena auf den sogenannten »Lengerke Wegen« im Nordosten Kolumbiens, die von einem deutschen Unternehmer im 19. Jahrhundert angelegt wurden. Dort stößt er auf Heldengeschichten über skrupellose Kaufleute, Mythen und Geschichten rund um Ausbeutung und Größenwahn und wirtschaftliche Mechanismen, die sich bis heute fortsetzen. Auf verschlungenen Pfaden, Wegen und Gedanken folgen wir der Familiengeschichte des Autors, treffen auf aufklärerische Karnevalsmasken, den zum Leben erwachten Walking Man aus München und indigene Widerständler:innen.

Experimentell, lustig und abgedreht nähert sich Christian Diaz Orejarena in Otras Rayas – Andere Linien einem Thema an, das im deutschsprachigen Raum noch nicht viel Beachtung erfahren hat und das, obwohl es sehr enge Verbindungen nicht nur zwischen Kolumbien und Kaufleuten aus den hiesigen Hansestädten gab.

Christian Diaz Orejarena ( *1982) lebt als interdisziplinärer Künstler, Kulturvermittler und Illustrator in Berlin und manchmal in Bogotá, Wien und anderswo.

Content missing

Jay Pop
Italien

LP
12 Tracks
pinkes Vinyl mit DL-Code

ISBN 978-3-9819880-9-3

 18,00

Beschreibung

Nach der 2019er EP Oceanspray folgt jetzt endlich das Debütalbum des Bremers Jay Pop. Italien handelt von Sommer und Liebe sowie von Verlust, Freundschaft und Fahrradfahren. Gewohnt schwermütig aber auch humorvoll und immer noch fest verankert im Hip Hop und Pop der 80er und 90er Jahre präsentiert Jay Pop wieder Ohrwürmer ohne Ende.

12 Songs, natürlich dürfen Features der anderen Mitglieder des Erotik Toy Kollektivs nicht fehlen; Tightill, doubtboy und Young Meyerlack sind mit dabei.

Content missing

Geile Scheiße machen, damit es geile Scheiße gibt

Golden Press – die logische Konsequenz. Hatte der Golden Shop noch Bock das zu verkaufen, was er geil findet, hat die Golden Press Bock das herzustellen, was sie geil findet. In gewohnt persönlicher Zusammenarbeit ermöglichen wir guten Leuten aus unserem Umfeld, individuelle Werke zu veröffentlichen und dabei stets Haltung zu bewahren. Das fühlt sich genau richtig an und kann genau so in Stein gemeißelt werden.